Guide » Hinweise zum Verlegen

Anweisungen für die trockene Verlegung von Böden für Fussgänger

Untergrund mit Schottergemisch
1. Eine 15-20 cm tiefe Verlegefläche vorbereiten, die gut gerüttelt und eingeebnet ist, um eventuelle Bodenabsenkungen zu vermeiden.
2. Einen Vliesstoff auslegen.
3. Eine 3-5 cm starke Schicht gut gewaschenen Rollsplitt mit einer Körnung von 3/6 mm oder 4/8 mm ausbreiten; Gut ebnen und mit dem Rüttler verdichten.
Es wird empfohlen einen Schottergemisch mit einer Körnung von 16-35 mm zu benutzen.
Wichtig: Auch bei der Verlegefläche ein Mindestgefälle von mindestens 2% vorsehen (2 cm pro Meter).
N.B. Eine Benutzung von Sand anstatt Rollsplitt kann das Ausblühungsphänomen fördern.

Verlegung
Mit dem Verlegen der Platten fortfahren.
Wir empfehlen das Plattenlager MorphoSand zu benutzen, welches in den Ecken eine größere Stütze gibt und den Boden komplanar beibehält. Die distanzierenden Flügel gewähren außerdem den Wasserabfluss in den Untergrund, der dränierend vorgesehen werden muss, um die Bildung von Wasseranstauungen zu vermeiden.

Verfugung
Die Fugen mit feinem Sand füllen um den Fussboden zu blockieren.

Reinigung
Nach Beendigung der Verlegearbeiten ist eine Endreinigung durchzuführen.
Bei hartnäckigem Schmutz verwenden Sie den Reiniger MaspeClean.
In schwierigen Fällen empfehlen wir eine Einscheiben - Poliermaschine zum besseren Verteilen von MaspeClean zu verwenden und den Schmutz damit mechanisch zu entfernen
Oder den Boden mit einer Handbürste zu reiben.

Ähnliche produkte

Frage Informationen an
Konsultieren Sie den Text Privatsphäre